Home > Technologie > Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

0
Advertisement

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Wollten Sie schon einmal die Kraft der Sonne für Ihr Fotostudio nutzen? Die Z-Rack Light Wall macht das nicht genau, aber es ist eine wirklich leichte Art, eine Menge Licht auf Ihre Fotos zu bringen! Wir bauten diese mit leicht verfügbaren Materialien von Amazon und Lowe's und Sie können eine zu bauen.

Eines der großen Dinge über die leichte Wand ist, dass Sie Fotos von dahinter oder davor nehmen können, ohne einen Schatten auf Ihr Motiv zu werfen. Dieses bildet es groß für das Nehmen der nahen und persönlichen Fotos von Ihren Freunden und von Projekten, ohne herum zu verwirren mit Lichtern.

Die Z-Rack Light Wall ist auch skalierbar, dh Sie können so viele (oder wie wenige) Lichter haben, wie Sie Ihre Fotografie Bedürfnisse und / oder Budget passen wollen. Diese Mega-Version kostete uns etwa $ 200, weil wir einige der Teile rund um unser Labor hatte, aber ein neues würde nicht viel mehr kosten.

Schritt 1: Werkzeuge und Materialien

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Dieses Instructable bildet eine große helle Wand und eine Kulisse. Sie können die Lichtwand so stark skalieren, wie Sie es wünschen.

  • 2 Z-Racks ($ 59.95 je auf Amazon )
  • 12 4ft. Fluoreszierende Shop - Lights ($ 12,98 je bei Lowe )
  • 24 T-12 6.500 K Fluorescent Lights ($ 27,98 für einen 10er-Pack bei Lowe )
  • 2 6 Outlet Power Strips ($ 3,97 je bei Lowe )
  • Kabelbinder
  • Snips (oder Scheren)
  • 12 Meter von Weiß und Schwarz Kulisse (von Hancock Fabrics, kann aber auf gekauft werden Amazon )
  • 12 Nylon Federschellen ($ 0,99 je von Harbor Freight )

Schritt 2: Reißverschluss-Ketten zum Z-Rack

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Entpacken Sie alle Ihre Leuchtstofflampen und sammeln Sie alle hängenden Ketten aus der Box. Reißverschluss 12 davon an der oberen Stange des Z-Rack und 12 an der Unterseite. Ziehen Sie sie an und schneiden Sie die überschüssigen Schwänze von den Reißverschlussbändern ab.

Schritt 3: Lampen montieren und auf Z-Rack aufhängen

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Stellen Sie jede Lampe sorgfältig in die Lampen und hängen Sie sie jeweils an den Haken, die am Z-Rack hängen. Dies kann einfacher sein, wenn Sie einen Freund zu helfen, stetig die Lampen, wie Sie haken sie in. Sichern Sie jeweils an der Unterseite des Racks mit den unteren Haken. Gleichmäßig Platz die Lampen und überprüfen Sie Ihre Verbindungen, um sicherzustellen, dass alles eng ist.

Schritt 4: Alle Anschlüsse festziehen

Z-Wandleuchte

Achten Sie darauf, dass die Reißverschlüsse fest sitzen und leichten Druck auf die untere Stange des Z-Racks legen. Ziehen Sie die Muttern an der Querstrebe an, um sicherzustellen, dass alle Lampen gelehrt werden und sich nicht zu weit bewegen.

Schritt 5: Wire it up und einschalten!

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Reißverschluss zwei Steckdosen an der Unterseite des Z-Rack und stecken Sie alle Leuchtstofflampen. Reißverschluss die losen Schnüre zusammen und schalten Sie ihn auf, um für alle ausgebrannten Lampen zu überprüfen.

Schritt 6: Machen Sie einen einfachen Hintergrund

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Verwenden Sie einen anderen Z-Rack und das Tuch, um eine einfache Kulisse zu machen. Wir schichteten schwarzes und weißes Gewebe zusammen und verwendeten die Frühlingsklemmen, um sie dem Z-Zahnstange zu befestigen. Auf diese Weise können Sie einfach den Hintergrund ändern, indem Sie einfach das Gestell um.

Schritt 7: Fotozeit!

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Z-Wandleuchte

Genießen Sie die Früchte von Ihnen Arbeit, indem Sie alle Ihre Freunde zu kommen bekommen ihr Foto genommen! Wenn Leute empfindliche Augen haben (die Lichter können ziemlich hell sein!), Schließen sie ihre Augen und öffnen sie auf der Zahl von drei nach rechts, bevor Sie Ihre Fotos schnippen. Wir mochten die Ergebnisse wirklich, aber Sie können selbst beurteilen!

Eines der großartigen Merkmale, diese vielen Lichter zu haben, ist, dass der Fotograf vor oder hinter der Wand stehen kann und keine Schatten werfen wird. Dies macht es ideal für die Aufnahme von Nahaufnahmen und Detailaufnahmen von Menschen oder Projekte, ohne mit den Lichtern herum zu verwirren. Glückliches Schießen!

Related Reading