Home > Technologie > Zeitmessung mit dem Ultraschallsensor Arduino HC-SR04

Zeitmessung mit dem Ultraschallsensor Arduino HC-SR04

0
Advertisement

Zeitmessung mit dem Ultraschallsensor Arduino HC-SR04

Das Ziel dieses Projektes ist es, einen experimentellen Aufbau auf der Grundlage eines arduino-Mikrocontrollers und eines Ultraschallsensors zu schaffen, der es uns ermöglicht, Messungen der Entfernung über die Zeit durchzuführen. Diese Einrichtung könnte in einer Schule Physik-Labor verwendet werden, um Experimente in Bewegung und Kinematik zu machen.

Schritt 1: Was Sie benötigen

Für dieses Projekt benötigen Sie Folgendes:

- ein Arduino Board (ich habe mein Arduino MEGA 2650 Board)

- ein Steckbrett

- ein Ultraschallsensor HC-SR04

- eine LED

- eine Drucktaste

- einen 220 Ohm Widerstand

- einen 10K Ohm Widerstand

- Steckbrücken

Schritt 2: Stellen Sie die Stromkreise auf

Zeitmessung mit dem Ultraschallsensor Arduino HC-SR04

Zeitmessung mit dem Ultraschallsensor Arduino HC-SR04

Zeitmessung mit dem Ultraschallsensor Arduino HC-SR04

Nun, da Sie alle Komponenten, die Sie benötigen, versuchen, sie alle zusammen zu verbinden, wie im Diagramm und den Fotos gezeigt.

Schritt 3: Laden Sie den Code zu arduino

Zeitmessung mit dem Ultraschallsensor Arduino HC-SR04

Der nächste Schritt ist, den Code in der arduino IDE zu schreiben, um den Ultraschallsensor, den Taster und die LED zu steuern. Das Ziel ist, wenn Sie die Taste drücken die LED leuchtet und der Ultraschallsensor beginnt die Sammlung von Daten und senden sie an den seriellen Monitor der arduino IDE. Wenn Sie die Taste erneut drücken, erlischt die LED und der Sensor stoppt, Daten zu sammeln.

Sie können den Code herunterladen und in Ihre arduino IDE importieren, um sie nach Ihren Wünschen zu verwenden. Es gibt viele Kommentare, die erklären, was jede Codezeile tut.

Schritt 4: Bereit, Messungen durchzuführen

Wenn Sie den Import des Codes zu arduino IDE abgeschlossen haben. Kompilieren Sie es erneut, um sicher zu sein, und blinken Sie es zu Ihrem Arduino-Board. Drücken Sie die Taste und Sie werden Daten empfangen. Um die Daten zu sehen, gehen Sie in das Tools-Menü der arduino IDE und wählen Sie "serial monitor". Wenn Sie erneut auf die Schaltfläche klicken, stoppt der Datenfluss.

Sie können dann alle Daten aus dem seriellen Monitorfenster mit der Tastenkombination "Strg + A" auswählen und diese dann mit "Strg + C" kopieren und in eine Excel-Datei einfügen (Graphik, Analyse) etc).

HINWEIS: Manchmal funktioniert es nicht ordnungsgemäß, die LED geht alleine aus und der Datenfluss bleibt stehen, ohne die Taste zu drücken. Ich bin nicht sicher, ob es ist mein Code oder eine bouncing-Effekt oder etwas anderes. Wenn Sie irgendwelche Vorschläge haben, um dieses Problem zu beseitigen, können Sie es gerne mit mir teilen.

Genießen!

Related Reading