Home > Technologie > Ziegelstein-Handy

Ziegelstein-Handy

Advertisement

Ziegelstein-Handy

Ich bin ein 13-jähriger Technologie-Fanatiker. Wegen meiner Liebe zur Elektronik und dem Interesse an der Programmierung wollte ich ein Projekt machen, das die beiden kombiniert. Ich beschloss, ein Handy zu machen. Während ich ein paar Herausforderungen zu überwinden hatte ich einige neue Dinge über das GSM-Modul und Telefonkommunikation im Allgemeinen gelernt.

Ich beschloss, das Telefon von den allgemein vorhandenen von den Regalteilen zu machen. Der einzige Teil, den ich nicht bekommen konnte Standard war das Gehäuse, obwohl ich bin sicher, dass man angepasst werden könnte, wenn Sie keinen Zugang zu einem 3D-Drucker.

Schritt 1: Materialien

Liste der Einzelteile:

O 3D-bedruckte Teile

3D-bedrucktes Hauptgehäuse

§ 3D-bedruckter Deckel

§ 3D gedruckten Batteriekasten

O 6 Reihe AA Batteriehalter

O 2-poliges Mikrofon

O 2-poliger Lautsprecher

O Sehen Sie Studio GPRS Schild V1.0

O SIM-Karte

O Wave Flexi 868MHZ 90-Grad-SMA-Antenne

O SPST-Standard-Kippschalter

O Standard 3-poliger Infrarot-Empfänger (zur Verbindung mit der Car MP3-Fernbedienung)

O Auto MP3-Fernbedienung

O Arduino Uno

O LCD1602 Arduino Kompatibles LCD-Tastenfeld - 2x16 Zeichen Display mit Hintergrundbeleuchtung

o Hilfsmittel

§ Klebestifte

§ 0.5mm Drähte

§ 6 AA Batterien

§ Steckverbinder

Erforderliche Werkzeuge:

o Multimeter

O Lötkolben

O 3D-Drucker

O Klebepistole

O Drahtschneider

Schritt 2: Verdrahtungsplan

Ziegelstein-Handy

Ich verwendete Fritzing Software, um meinen schematischen Entwurf zu tun. Es ist ein Freeware-Softwarepaket, das unter http://fritzing.org heruntergeladen werden kann

Schritt 3: Verdrahtung & Montage

Ziegelstein-Handy

Ziegelstein-Handy

Ziegelstein-Handy

Ziegelstein-Handy

Ziegelstein-Handy

1.Batterie-Stromkreis

ein. Verdrahten Sie das Plus vom Batteriefach zum Schalter

B. Verbinden Sie den Schalter mit einer + ve Steckerleiste

C. Verdrahten Sie das Negativ auf eine -ve-Steckerleiste

2. Arduino

ein. Laden Sie den Code hoch

B. Von der -Verbindungsleiste zur Masse anschließen

C. Verbinden Sie von der + ve Steckerleiste zum Arduino Pin mit der Bezeichnung 5V oder VCC

3. LCD-Schirm zum Arduino

ein. Verdrahten Sie den LCD-Bildschirm / das Arduino Uno entsprechend dem Schaltplan

4. Infrarotsensor

ein. Verbinden Sie den Infrarotsensorausgang mit dem Arduino, Pin 13

B. Schließen Sie das Sensor-Netzteil an die + ve- und -ve-Steckerleiste an

5. GSM-Modul

ein. Wire von den -ve- und + ve-Steckverbindern Streifen auf die GSM-Modul Stromversorgung mit 2 weiblichen Kopf-Pins

B. Verbinden Sie die TX- und RX-Buchsenleisten mit den 10,11-Pins des Arduino Uno

C. Löten Sie die Lautsprecher und Mikrofon + ve und -ve Drähte an das Mikrofon und Lautsprecher-Buchse Ihres GSM-Modul

6. Zusammenbau

ein. Setzen Sie den Schalter in das Schalterloch mit dem + ve Streifenverbinder

B. Bringen Sie die Antenne am Hauptgehäuse an

C. Setzen Sie Mikrofon und Lautsprecher in die richtigen Schlitze und Heißkleber ein

D. Legen Sie den LCD-Bildschirm und Arduino in den Bildschirm ein

D.h. Legen Sie die SIM-Karte in das GSM-Modul

F. Setzen Sie das GSM-Modul unten ein und verbinden Sie die Buchsenleisten mit dem Modul

G. Befestigen Sie das GSM-Modul und den Antennenstecker mit dem mitgelieferten Kabel

H. Legen Sie die Batterien in den Batteriehalter

ich. Legen Sie die Batteriehalterung auf das GSM-Modul

Schritt 4: Funktionalität

Ziegelstein-Handy

Ziegelstein-Handy

Ziegelstein-Handy

Ziegelstein-Handy

Das Telefon hat die grundlegenden Funktionen eines Mobiltelefons:

Es kann Anrufe tätigen und empfangen, SMS senden und empfangen

Related Reading